Musikalische Einstimmung auf Weihnachten

 

Blasorchester Frohsinn lädt zur kirchenmusikalischen Andacht am Sonntag, 16. Dezember,  in die St. Kalixtus Kirche ein

 

Die Proben laufen auf Hochtouren. Die Musiker und Musikerinnen des Blasorchesters Frohsinn sind bereits bei sommerlichen Temperaturen im August angefangen neue, besinnliche, moderne und bekannte weihnachtliche Musikstücke einzustudieren.

Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018 um 17 Uhr lädt das Orchester unter der Leitung von Piet Urff  zur kirchenmusikalischen Andacht in die St. Kalixtus Kirche in Riesenbeck ein. Bekannte weihnachtliche Melodien, stimmungsvolle Orchestermusik und feierliche Klänge werden als Einstimmung auf das Weihnachtsfest zu hören sein. Als besonderes Highlight wird das Orchester den Solisten Rainer Kulüke auf einem besonderen, noch geheim gehaltenen Instrument, begleiten. Auch der Nachwuchs des Orchesters wird dem Publikum verschiedene weihnachtliche Stücke präsentieren.

Der Musikkenner Egbert Wiggers wird die Zuhörer mit seiner lockeren, sympathischen Art durch das Programm führen.

 

Wie immer wird kein Eintrittsgeld erhoben. Nach Beendigung des Konzerts bittet das Orchester um eine Spende.

 

In diesem Jahr geht der Erlös an die Sanitäter vor Ort des DRK Ortsvereins Riesenbeck. Sie werden bei Eingang eines Notrufs parallel mit dem Rettungsdienst über die Adresse und die vorzufindende Lage informiert und können durch die geringe Entfernung bereits lebensrettende Maßnahmen und die Betreuung des Patienten und der Angehörigen übernehmen, bis der Rettungsdienst eintrifft.



Probentag zur kirchenmusikalischen Andacht 2018

 

 

Am 06.10.18 fand unser diesjähriger Probentag zur Vorbereitung auf die kirchenmusikalische Andacht am 16.12.2018 in der Riesenbecker Kalixtuskirche statt. Sechs Stunden lang wurden ausgiebig besinnliche und weihnachtliche Musikstücke einstudiert.

Wir würden uns freuen, Sie am 16.12.2018 um 17 Uhr als unsere Gäste in der St. Kalixtus Kirche Riesenbeck begrüßen zu dürfen. Der Spendenerlös geht in diesem Jahr an die "Sanitäter vor Ort" des DRK Riesenbecks.



Jubilarehrung und Weihnachtsfeier 2017

 

Alle 2 Jahre findet im Dezember unsere Jubilarehrung im Rahmen einer gemütlichen Weihnachtsfeier statt. Nach leckerem Kaffee und Kuchen präsentierte die Jugend dieses Jahr ein paar schöne Weihnachtslieder, die selbst der Nikolaus gehört hatte und vorbeikam.

In der anschließenden Jubilarehrung wurden die langjährigen Orchestermitglieder geehrt:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Sophie Lagemann, Marie-Theres Laumann, Anna König und Corinna Kordsmeyer geehrt. Dorothee Krasenbrink und Sabine Heinrich sind seit 20 Jahren im Orchester aktiv. Seit 25 Jahren ist Dagmar Thomas im Orchester dabei. Judith Schniedergers blickt auf 30 Jahre, Ludger Struckmann auf 40 Jahre Orchesterleben zurück. (auf dem Foto fehlt Ludger Struckmann)

 



Riesenbecker Weihnachtsmarkt 2017

 

 

Seit einigen Jahren ist der Jugendausschuss mit einer Bude auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt am 1. Advent vertreten. Sie boten ein Bastelangebot für die Kinder an. Des Weiteren gab es leckeren Glühwein, Kakao, Pfläumchen und Waffeln.

Direkt nebenan verkauften Mitglieder des Orchesters Engelslocken aus regionalen, dünn geschnittenen Kartoffeln, die dann wie Engelslocken fallen.

 

 



Herbstkonzert 2017

 

Am 21.10.2017 fand unser großes Herbstkonzert in der Grünen Halle in Riesenbeck statt. Wir boten unseren Gästen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. Unser Moderator Egbert Wiggers führte gekonnt und informativ durch das Programm. Bei leckeren Getränken und Speisen serviert vom SV Teuto Riesenbeck genossen unsere Gäste einen gemütlichen, musikalischen Abend. Als Special Guest traten die Lager Drummer Boys auf.



Benefizkonzert in Rodde

Nach einem erfolgreichem Weihnachtskonzert zu Gunsten des TC Rodde Igles wurde gemeinsam überlegt, ein weiteres Benefizkonzert zu geben. Sie sind ein Verein zur Förderung und Unterstützung der Deutschen Kinderkrebshilfe. Am 03.09.2017 war es soweit. Bei herrlichem Sonnenschein fand das Platzkonzert im neu gestalteten Biergarten vom Jägerkrug in Rodde statt. Wir boten unseren Gästen ein umfangreiches und abwechslungsreiches Repertoire.



Platzkonzert bei NaturaGart

 

Am 15. Juni 2017 fand ein weiteres Jahreshighlight statt. Wir haben vor der wunderbaren Kulisse der Tempelruine ein sehr abwechslungsreiches Programm darbieten können. Bei gutem Wetter erfreuten sich die Zuhörer am See über ein spannendes Hörerlebnis. Auch im Jahr 2018 möchten wir dies wiederholen!